EOCA wird Alliierte von Natural Climate Solutions

Erscheinungsdatum: 15/05/2019

Die EOCA freut sich, eine Alliierte der Natural Climate Solutions Initiative geworden zu sein und sich dadurch mit Goerge Monbiot, Greta Thunberg, der Leonardo DiCaprio Stiftung und vielen anderen zusammenzuschließen und die Notwendigkeit der Wiederherstellung von Ökosystemen zu erkennen und zu ermöglichen, um die Zerstörung des Klimas zu verhindern.
 
When Living Systems Recover
When Living Systems Recover

Es ist das Ziel der Initiative die Zerstörung des Klimas durch Wiederherstellung von Lebenserhaltungssystemen zu verhindern und es ist deren Mission, global die Begeisterung für die Reduzierung an Kohlenstoff durch die Wiederherstellung von Ökosystemen – dem einzigen unterbewerteten und unterfinanzierten Werkzeug für Klimamaßnahmen – zu beschleunigen.

When Living Systems Recover (wenn sich lebende Systeme erholen), entziehen sie der Luft Co2. Dieses ist eine Initiative von George Monbiot, Schriftsteller, Journalist und Umweltschützer, zusammen mit Charlie Latimer, Pat Stirling und Al Boardman – sie besitzen alle eine Leidenschaft für die freie Natur.

Durch die Unterstützung von Bemühungen von anderen – inklusive denen, die als Alliierte gelten, möchte die Initiative dabei helfen, zwei Probleme zusammenzubringen, die meistens in Isolation betrachtet werden: Klimawandel und ökologischer Abbau. Natural Climate Solutions (Natürliche Klima Lösungen) sind eine Brücke zwischen den beiden.

Andere Alliierte der Initiative, die neben der EOCA als „wundervolle Organisationen, die hart daran arbeiten Natural Climate Solutions hervorzuheben und zu implementieren” aufgeführt sind, sind das UN Umwelt Programm, Friends of the Earth, Leonarde DiCaprio Foundation, Wildernes Society, die Wildlife Conservation Society, Worldwide Fund for Nature und Sierra Club.

Wenn lebenden Systemen – wie Wälder, Torfmoore, Salzwiesen und der Meeresboden – die Möglichkeit gegeben wird sich zu erholen, entziehen sie der Atmosphäre Kohlenstoff und reduzieren die Chance einer Klimakatastrophe.

Deren Wiederherstellung wird außerdem Aussterben und ökologischen Zusammenbruch minimieren und eine reichere Welt an Wundern für unseren Genuss und Forschung kreieren.

Die Initiative ruft Regierungen, die UN Convention on Biological Diversity (UNCBD), UN Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) und andere Einrichtungen dazu auf Natural Climate Solutions die Aufmerksamkeit zu geben, die ihnen gebührt.

In diesem Sinne wurde ein offener Brief mit Unterschriften von bedeutenden Personen an die UNCBD UNFCCC, Regierungen und NGO’s gesandt.

 

When Living Systems Recover
Veröffentlicht im Guardian am 3. April 2019
Die Welt steht zwei Existenzkrisen gegenüber, die sich mit beängstigender Geschwindigkeit entwickeln: Klimawandel und ökologischer Abbau. Keine wird mit der notwendigen Dringlichkeit angesprochen, um den Zusammenbruch unseres Lebenserhaltungssystems zu verhindern.

Wir schreiben, um eine spannende, jedoch vernachlässigte Methode für die Vermeidung von Klima Chaos zu verfechten und die lebendige Welt zu verteidigen: Natural Climate Solutions. Das bedeutet, durch Schutz und Wiederherstellung von Ökosystemen der Luft Kohlenstoffdioxid zu entziehen.

Durch die Verteidigung, Wiederherstellung und Re-Etablierung von Wäldern, Torf Land, Mangroven, Salzwiesen, natürlichen Meeresboden und anderen wichtigen Ökosystemen können sehr große Mengen an Kohlenstoff aus der Luft entfernt und gespeichert werden. Zur gleichen Zeit kann der Schutz und die Wiederherstellung dieser Ökosysteme dabei helfen, ein sechstes großes Aussterben zu minimieren und die Widerstandsfähigkeit von Leuten gegen Klimakatastrophe zu verstärken. Verteidigung der lebendigen Welt und Verteidigung des Klimas, ist in den meisten Fällen ein und dasselbe.

Dieses Potential wurde bisher weitgehend übersehen. Wir rufen Regierungen dazu auf, Natural Climate Solutions mit einem dringenden Programm mit Forschung, Finanzierung und politischem Engagement zu unterstützen. Es ist wichtig, dass sie mit der Führung und freien, informierten, vorab vereinbarten Genehmigung der einheimischen Bevölkerung und anderen örtlichen Gemeinden arbeiten.

Diese Angehensweise sollte nicht als Ersatz für die rapide und umfangreiche Entkarbonisierung von Industriellen Ökonomien benutzt werden. Eine Verpflichtung und ein gut finanziertes Programm, um alle Ursachen von Klimawandel anzusprechen, inklusive Natural Climate Solutions, könnten uns helfen, die Erwärmung des Planeten unter 1.5C zu halten. Wir bitten darum, dass diese Maßnahmen umgehend in die Tat umgesetzt werden, mit der Dringlichkeit, die diese Krise verlangt.

Zurück im fokus
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Die Begeisterung, die wir empfanden als wir hörten, dass wir den finanziellen Zuschlag von der EOCA für das Projekt Fix the Fells bekommen haben, ist jetzt gleichgestellt mit der Begeisterung den Abschluss der wichtigen Reparaturarbeiten zu sehen, für unsere schönsten Lakeland Fells, Scafell Pike und Striding Edge auf Helvellyn. Vielen Dank für die Gelder, die großzügig von der EOCA gegeben wurden. Die beiden Routen sind jetzt wieder im besten Zustand für die Zukunft.
Ruth Kirk, Nurture Lakeland