EOCA auf der ISPO – Es werden 10 Jahre Naturschutz gefeiert

Erscheinungsdatum: 19/01/2016

Die EOCA wird in 2016 all die Errungenschaften feiern, die die Organisation über die letzten 10 Jahre seit ihrer Gründung erreicht hat. Das Feiern wird in diesem Monat auf der ISPO beginnen, mit neu beitretenden Mitglieder, einem Treffen nach der Arbeit und Spaß und Aktivitäten zur Spendensammlung, um den Anlass hervorzuheben.
 
EOCA auf der ISPO
EOCA auf der ISPO

Seit der Gründung der Organisation wurden 1,8€ Mio gesammelt und für den Naturschutz ausgegeben. Diese Gelder haben Naturschutzprojekte in 36 Ländern auf der ganzen Welt finanziert und haben einen wahren Unterschied für viele Landschaften, Lebensräume und örtlichen Gemeinden gemacht. Sie wurden für Wiederbepflanzungen und Schutz von Wäldern, Instandhaltung von Pfaden, Entfernung von Abfall, Wiederherstellung von Lebensräumen und Schutz von gefährdeten Arten ausgegeben, damit Menschen einen flüchtigen Blick auf diese Arten ergattern können, wenn sie die Natur erforschen, wie z. B. dem Schneeleoparden, dem Roten Eichhörnchen, Tigern, Greifvögeln, Hirschen oder Orang-Uthanen.

Die 1,8 € Mio wurden von den Mitgliedern der EOCA gesammelt. 126 Unternehmen der europäischen Outdoor Industrie sind momentan Mitglieder der Organisaion und 100 % des jährlichen Mitgliedbeitrags werden für den Naturschutz ausgegeben. Zwei neue Mitglieder sind im Januar der EOCA beigetreten um sicherzustellen, dass in der Zukunft mehr Gelder für den Naturschutz ausgegeben werden. Die EOCA freut sich sehr Throne, ein schwedischer Outdoor Bekleidungshersteller und WaterNlife, deren persönliche, tragbare Wasserfilter preisgekrönt sind, als EOCA Mitglieder begrüßen zu dürfen.

 
10 Jahre Naturschutz werden gefeiert
10 Jahre Naturschutz werden gefeiert

Weitere Gelder werden für den Naturschutz durch Spendenaktionen während der ISPO und der OutDoor jedes Jahr gesammelt. Da gibt es auch in diesem Jahr keine Ausnahme. Die EOCA wird auf der ISPO in diesem Monat einen brandneuen Stand im Westeingang haben. Den ganzen Tag, jeden Tag werden jede Menge fantastische Sachen – alle großzügig von EOCA Mitgliedern gespendet -  gegen eine Geldspende für den Naturschutz verfügbar sein. Die Scandinavian Outdoor Group wird ebenfalls spenden für die EOCA während ihrer Happy Hour jeden Abend von 17:00 – 18:00 Uhr, A2.224, sammeln.

Es wird während der ISPO After Work gefeiert, veranstaltet von der EOCA und KEEN. Jeder ist am Montag von 17:30 – 20:00 Uhr im Atrium zwischen A1 und B1 eingeladen. Für frühe Ankömmlinge gibt es freie Getränke und etwas zu Essen, und einen freien Glühwein mit dem Kauf eines Stanley Bechers. Die Veranstaltung wird eine muntere Atmosphäre haben, mit Aktivitäten wie der LifeStraw Dirty Water Challenge, organisiert von WaterNLife und einem unterhaltsamen Photoautomaten.

Catherine Savidge, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte, “Wir freuen uns sehr darauf, das 10jährige Jubiläum der EOCA mit den Mitgliedern der Organisation auf der ISPO zu feiern. Wir haben zusammen bedeutende Naturschutzerfolge in der ganzen Welt erreicht und wir freuen uns darauf mit ihnen und unseren neuesten Mitgliedern in der Zukunft zu arbeiten.”

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage