Kommt zusammen, Ausrüstung und große Ambitionen auf der ISPO 2017

Erscheinungsdatum: 14/01/2017

Eine öffentliche Spendensammlung starten, ein Treffen und den immer wichtigen Ausrüstungsverkauf durchführen – das sind nur einige der Dinge, bei denen die European Outdoor Conservation Association (EOCA) auf der ISPO nächsten Monat mitwirkend sein wird.

 
2 Million Tree Campaign
2 Million Tree Campaign

Um das 10jährige Jubiläum und die Vergabe von €2 Mio Euro an den Naturschutz zu kennzeichnen und zu feiern hat die Organisation in 2016 den ehrgeizigen Plan erstellt, 2 Millionen Bäume auf der ganzen Welt zu pflanzen/oder zu regenerieren. Bäume bieten riesige Vorteile, z. B. in der Stabilisierung von Hängen, Schutz von Küstengebieten und sie bieten Sauerstoff. Die EOCA hat sich bereits verpflichtet 5 neue Projekte zu finanzieren, die zusammen über 1 Millionen Bäume pflanzen werden. Zusätzlich haben die Mitglieder der EOCA, The North Face, LOWA, Nikwax und Marmot ihre eigenen Baumpflanzungsprojekte unterstützt und Projekte für 2017 werden derzeitig bewertet.

Als Teil dieser Aktion wird die EOCA eine öffentliche Spendensammlung starten, um genügend Gelder zu sammeln, um 80,000 einheimische Bäume in Nepal zu pflanzen; in einem Gebiet, das durch Abholzung, Pflanzensammlung und Wilderei abgebaut wurde. Die Erdbeben und Erdrutsche in 2015 haben die Situation nur verschlechtert. Das Projekt wird Bäume entlang und in der Nähe von 3 ausgetretenen Trekking Pfaden pflanzen, um den Hängen Stabilität zu geben, einen nachhaltigen Holzbestand herzustellen und das Potential der Gemeinden zu stärken, von besuchenden Bergwanderern durch Schulungen und Arbeitsgruppen zu profitieren. Das Projekt benötigt €30,000; die Gelder werden beschafft, indem die Öffentlichkeit um Spenden gebeten wird, um den Erfolg des Projekts sicherzustellen.

 
Planting in Nepal
Planting in Nepal

Jede €10, die über die EOCA Webseite www.eoca.de und www.outdoorconservation.eu gespendet werden, entsprechen 25 Bäumen und werden das Profil der Art und Weise erhöhen, wie die ganze Industrie durch die EOCA zusammen arbeitet, um ihr Ziel zu erreichen, 2 Millionen Bäume innerhalb der nächsten 2 Jahre zu pflanzen. Tanya Bascombe, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte:“Das ‚2 Millionen Bäume‘ Projekt ist eine sehr aufregende und eine sehr reale Weise für die Öffentlichkeit zu sehen, wie die ganze Industrie, als auch individuelle Outdoor Begeisterte, bewusst zusammenarbeiten, um einen Unterschied zu machen, der hunderte von Jahren anhalten wird. Eine Spende von nur €1 hilft uns weitere 2.5 Bäume zu pflanzen!“

Es gibt eine Reihe an aufregenden Weisen, wie Unternehmen und Privatpersonen sich auf der ISPO engagieren können die EOCA zu unterstützen. Die Naturschutz Spendensammlung, die auf dem Stand der EOCA im Westeingang stattfinden wird, wird jeden Tag, den ganzen Tag hindurch offen sein und um Spenden für eine große Anzahl an Produkten bitten, die großzügig von EOCA Mitgliedern gestiftet wurden – von Rucksäcken und Jacken, bis zu Kletterhelmen und Hängematten. Die abendliche Happy Hour an der Skandinavischen Bar, zwischen 17:00 – 18:00 Uhr, sonntag-, montag- und dienstagabends auf der Messe wird ebenfalls Spenden für die EOC sammeln. Und abschließend, die ISPO After Work, im Atrium zwischen Hallen A1 und B1 findet am Montagabend zwischen 17:00 und 19:00 Uhr statt. Es wird, veranstaltet von der EOCA und KEEN, Getränke, Speisen, Spaß und Spiele, als auch speziell hergestellte, limitierte Auflage an ‚2 Million Trees‘ Stanley Tassen und Buffs® geben. Alle gesammelten Gelder werden in die öffentliche Spendensammlung für Nepal fließen – was Privatpersonen die Möglichkeit gibt den großen gemeinsamen Bemühungen beizutragen, um unsere Welt zu verbessern.


Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Die Begeisterung, die wir empfanden als wir hörten, dass wir den finanziellen Zuschlag von der EOCA für das Projekt Fix the Fells bekommen haben, ist jetzt gleichgestellt mit der Begeisterung den Abschluss der wichtigen Reparaturarbeiten zu sehen, für unsere schönsten Lakeland Fells, Scafell Pike und Striding Edge auf Helvellyn. Vielen Dank für die Gelder, die großzügig von der EOCA gegeben wurden. Die beiden Routen sind jetzt wieder im besten Zustand für die Zukunft.
Ruth Kirk, Nurture Lakeland