Arc’teryx, Ortlieb und Snugpak wurden zu EOCA Conservation Champions ernannt!

Erscheinungsdatum: 18/09/2017

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) verleiht jedes Jahr die Auszeichnung des ‘Conservation Champion’ an diejenigen ihrer Mitglieder, die noch einen Schritt weitergegangen sind, um Naturschutz zu unterstützen. Die Auszeichnung erkennt Mitglieder an, die die Initiative ergriffen haben, um zusätzliche Gelder zu sammeln und Bewußtsein für den Naturschutz durch die EOCA anzuregen. Die EOCA freut sich, Arc’teryx, Ortlieb und Snugpak als ihre Conservation Champions für 2017 zu ernennen.

 
Conservation Champions und Summit Members 2017
Conservation Champions und Summit Members 2017

Arc’teryx tritt an die EOCA in 2016 mit einer Idee heran, um zusätzliches Bewußtsein zu heben und zusätzliche Spenden für die Organisation zu sammeln. Am Cyber Montag im Dezember entschließ sich Arc’teryx dazu, 5 % von allen europäischen Online Verkäufen über 500 € an die EOCA zu geben, was eine beträchtliche Geldsumme für die Organisation erbrachte. Seitdem hat Arc’teryx das gleiche Modell für weitere Finanzierungen am Tag der Erde im April 2017 benutzt und es ist geplant, dieses Modell auch zukünftig weiter zu führen, um wertvolle zusätzliche Ressourcen für die Unterstützung von Naturschutzmaßnahmen durch die EOCA zu sammeln.

Geschätztes und unterstützendes Mitglied Snugpak steuert immer zu Spendensammlungen auf Messen bei, durch Spenden von beliebten Dingen, um dabei zu helfen mehr Einkommen für den Naturschutz zu erzeugen. Zusätzlich nominiert das Unternehmen regelmäßig Naturschutzprojekte und setzt sich dann eifrig ein, für sie zu werben und sie während der öffentlichen Wahlen zu unterstützen. Das erhöht nicht nur die Chance des Projekts Finanzierung von der EOCA zu erlangen, es erhöht außerdem das Bewusstsein über alle Projekte, die an den Wahlen beteiligt sind, auf internationaler Ebene, was ihnen viele Vorteile verleiht.

 

Ortlieb, seit 10 Jahren ein Mitglied der EOCA, ist ein beständiges und engagiertes Mitglied der EOCA. Das Unternehmen leistet jedes Jahr großzügige Spenden mit ihren beliebten wasserdichten Produkten für die Naturschutz Spendensammlung und hilft mehr Gelder für die EOCA einzubringen. Zusätzlich setzt sich das Unternehmen ein, Projekte für die EOCA zu finden, die für Finanzierung in Betracht genommen werden können und beteiligt sich an den Wahlprozessen. In 2017 entschied Ortlieb einen weiteren Beitrag zu einem der erfolgreichen Projekte zu leisten, das sich in deren Nähe befindet und dem deutschen Flusssystem bedeutende Vorteile bereiten wird.

Catherine Savidge, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte, “bei der Conservation Champion Auszeichnung geht es darum große als auch kleine Mitgliedsunternehmen anzuerkennener, die dem Naturschutz durch die EOCA durch kreative und zukunftsorientierte initiativen zugutekommen. Wir sind stolz darauf, mit diesen drei Unternehmen zu arbeiten. Jedes hat Leidenschaft und Verantwortungsbewußtsein für die freie Natur.“

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Die Finanzierung gibt uns die Möglichkeit, beschädigte Abschnitte des ikonischen Three Peaks Langlaufpfades zu reparieren und einen international wichtigen Hochland Lebensraum wiederherzustellen. Die Wahl für unser Projekt war einfach und ein sehr effektiver Weg für unsere Anhängerschaft zu zeigen, wie sehr sie darum besorgt sind, Zugang zu und Schutz dieser wundervollen Landschaft zu verbessern. Vielen Dank , EOCA!
Don Gamble, Yorkshire Dales Millenium Trust