Die Wahl hat begonnen!

Erscheinungsdatum: 09/03/2018

Die nächste öffentliche Wahl der European Outdoor Conservation Association (EOCA) wurde gerade live geschaltet und das Wählen hat ernsthaft begonnen! Jeder, der am Schutz von wilden Orten, Arten und Lebensräumen interessiert ist wird gebeten, online zu gehen und deren Stimme für das Naturschutzprojekt abzugeben, was finanzielle Unterstützung von bis zu € 30.000 erhalten soll.
 
Die Wahl hat begonnen!
Die Wahl hat begonnen!

Die beliebte Frühjahrswahl, die seit 8 Jahren stattfindet, bittet die Öffentlichkeit der EOCA dabei zu helfen, Projekte von drei bestätigten Kurzlisten zu wählen. Das Projekt aus jeder Kategorie (Gebirge, Wald und Wasser), das die meisten Stimmen erhält, wird jeweils Finanzierung in Höhe von bis zu € 30.000 erhalten. Medien Partner Alpin und The Great Outdoors unterstützen die Kategorie Gebirge und heben diese Projekte in deren Magazinen und Online während der Wahl hervor.

 

Gemeinsame Geschäftsführerin Tanya Bascombe erklärte die Wichtigkeit des Prozesses. „Zusätzlich zur Bewusstseinsstärkung, die die europäische Outdoor Industrie und die Mitgliedsunternehmen der EOCA unternehmen, ist der Wahlprozess eine enorme vorteilhafte Gelegenheit für alle teilnehmenden Naturschutz Organisationen. Sie befinden sich auf einer internationalen Ebene, stärken Bewusstsein für wichtige Naturschutzprobleme und erlangen zur gleichen Zeit neue Unterstützung für deren Arbeit. Es geht hier um die Rückgabe der europäischen Outdoor Industrie – die freie Natur und ihre verschiedenen Lebensräume und Arten zu beschützen, für die die Industrie und deren Kunden eine so große Leidenschaft hegt“.
Die Wahl für jede der drei Kategorien ist jetzt eröffnet und wird um 12:00 Uhr GMT am 23. März schließen. Sie können über jedes der Projekte, das um Finanzierung bittet, mehr erfahren, wenn sie hier klicken.  

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage