EOCA auf der ISPO 19

Erscheinungsdatum: 21/03/2019

München, versunken in 25 cm Schnee, bot die perfekte Plattform für die EOCA, als sie ihren neuen Fokus für die nächsten zwei Jahre lancierte und während der ISPO 2019 19.000 € für den Naturschutz sammelte.
 
ISPO 2019
ISPO 2019

Dank der Großzügigkeit der Mitglieder der EOCA, prahlte der Conservation Fundraiser mit ihrer bisher größten Anzahl an Teilen – mit Angeboten von Hängematten bis zu Ski-Bekleidung, Bechern bis Klettergurten und was es sonst noch so alles gibt. Des Weiteren hielten Bergans of Norway, Klean Kanteen und Ternua an ihren Ständen Spendensammlungen zugunsten der EOCA. Mit einer großzügigen Aufstockung von der ISPO freute sich die EOCA, einen Betrag von 19.000 € während der 4 Tage der Messe gesammelt zu haben. Dieser Betrag wird zu 100 % in Naturschutzprojekte einfließen, die von der EOCA in diesem Jahr unterstützt werden.

Die EOCA war ebenfalls begeistert darüber, vier neue Mitglieder für die Organisation willkommen zu heißen. Premsons, mit Sitz in Indien, die stolz darauf sind, Hersteller der größten Auswahl an CO2 neutralen Sportflaschen zu sein, Tarrago, die Hightech Produkte für die Unterhaltung, Reinigung, Imprägnierung und Pflege für Outdoor Bekleidung und Schuhe herstellen, Brettschneider Fernreisebedarf, die Moskitonetzte und Abwehrmittel verkaufen, inklusive Moskitonetze aus recyceltem Polyester und MIZU, die Flaschen, Becher, Besteck und Strohhalme aus wiederverwendbaren rostfreiem Stahl verkaufen, die alle entwickelt wurden, um Einwegplastik zu reduzieren – ‘schützen wo wir spielen‘, meldeten sich alle während oder kurz nach der Messe an. Die EOCA freut sich darauf, mit ihnen über die kommenden Monate und Jahre zugunsten vom Naturschutz zusammen zu arbeiten.

 

Die EOCA freute sich ebenfalls, auf der Messe ihren neuen 2 Jahres Fokus zu lancieren. Plastikfrei - von den Bergen bis zum Meer. Der Fokus, der neben den andauernden Finanzierungen einer Reihe an Naturschutzprojekten weltweit durch die Organisation verfolgt wird, wird der EOCA und deren Mitgliedern die Möglichkeit geben, ihren Teil zu dem kritischen Thema von Plastikverschmutzung in der freien Natur beizutragen. Es ist die Schlagzeile für den Fokus der EOCA und ihren Mitgliedern 3000 km an Lebensraum, Pfaden und Stränden von Plastikverschmutzung über die nächsten zwei Jahre zu befreien. Der Fokus wurde den Mitgliedern auf der Messe während einer besonderen Besprechung, der gesamten Industrie während des EOG Industrie Frühstücks und der Presse während der Happy-Hour der EOCA bekannt gegeben.

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
"Es war ein großartiges Erlebnis die Finanzierung zu bekommen, mit der Unterstützung von Leuten durch einen spannenden Wahlkampf. Mit der Finanzierung war es uns möglich den Schutz weiterer 10.000 Hektar Wildnis im Küre Mountains Nationalpark in der Türkei zu gewährleisten und gefährdeten Arten, wie Wölfen und Bären einen Rückzugsort zu bieten. Wir haben dazu beigetragen, die letzten verbleibenden unvergleichbaren, unberührten natürlichen Gebiete in Europa zu bewahren, damit zukünftige Generationen diese ebenfalls genießen können."
Zoltán Kun, Executive Director, PAN Parks Foundation