Erfolg mit Einwegplastik Abfallreduzierung auf der OutDoor by ISPO

Erscheinungsdatum: 30/07/2019

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) war erfreut darüber, den Einfluss des Launches ihres Plastic Pledges während der vor kurzem stattgefundenen 4 Tage der OutDoor by ISPO Messe in München und die Reduzierung des Abfalls von Einwegplastik zu sehen.
 
Klean Kanteen
Klean Kanteen

Ihr Plastic Pledge begann nur 2 Monate vor Anfang der Messe. Fast 60 % der EOCA Mitglieder, die auf der Show Ausstellten, unterschrieben die Zusage, Einwegplastik Abfall auf der OutDoor by ISPO und darüber hinaus zu reduzieren. Der Pledge verpflichtete Aussteller Einwegplastik weder zu benutzen, noch anzubieten und alle möglichen Maßnahmen zu treffen Einwegplastik für Nahrungsmittel oder Getränke zu vermeiden und Besuchern und Personal eine Wasserquelle zum Auffüllen ihrer eigenen Flaschen und Becher über die 4 Tage zu bieten.

Die Art und Weise, auf die Unternehmen den Plastic Pledge und den Slogan Bring it. Use it. Repeat! umsetzten, um Einwegplastik zu vermeiden, war sehr unterschiedlich.  Auf der Messe wurden Wasserkrüge, -spender und -brunnen, mit oder ohne Kohlensäure, mit Wasser auf Raumtemperatur oder gekühlt, mit oder ohne Getränkesirup angeboten. Es gab Gläser und Zangen für die Auswahl an Süßigkeiten an der ‘Candy Bar’, Kaffeemühlen, um Kaffeekapseln zu vermeiden, Kunstwerke auf Karton, wiederverwendbare Essensbehälter und Besteck zu mieten, Plastiksäcke wurden gegen individuell gefertigte recycelte Kartone für den Versand von Schlafsäcken ausgetauscht und auf geteilten Ständen wurden andere Unternehmen ebenfalls dazu aufgerufen, sich an den Aktionen zu beteiligen. Ein Mitglied berichtete eine Reduzierung an Gesamtabfall am Stand von 75 %.

Zu alledem engagierte sich die Messe selbst an der Reduzierung von Einwegplastik. Sie bat nicht nur kostenfreie Wasserbrunnen und Abwaschmöglichkeiten in jeder der Ausstellungshallen an, sondern entfernten 70 % der Einweg-Flurteppiche – deren Lebensdauer von nur 4 Tagen eine unnötige Ressourcenverschwendung sind. Des Weiteren gab es einen Kiosk im Osteingang, wo man wiederverwendbare Becher und Flaschen kaufen konnte, wenn man die eigenen vergessen hatte.

 
Plastic Pledge Signees
Plastic Pledge Signees

Tanya Bascombe, Gemeinsame Geschäftsführerin, sagte, „Wir sind von der Teilnahme am Plastic Pledge überwältigt und darüber, wie unsere Mitglieder durch ihre eigenen kreativen Wege ihre Gewohnheiten ändern und die Richtung weisen. Die EOCA betrachtet dieses sehr als einen Anfang, nicht als eine einmalige Maßnahme. Wir arbeiten jetzt mit Mitgliedern, der Messe und anderen zusammen, um die Anzahl an Ausstellern, die sich dem Pledge verpflichten, zu erhöhen und nach andere Wegen zur weiteren Reduzierung von Einwegplastik auf Messen zu suchen“.

Für weitere Informationen über den Plastic Pledge und wie man sich engagieren kann, kontaktiere bitte info@outdoorconservation.eu oder klicken Sie HIER  . Nicht-Mitglieder der EOCA sind ebenfalls willkommen!

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Cascade Designs freut sich ein Gründungsmitglied der European Outdoor Conservation Association zu sein. Wir legen großen Wert auf die Aufgabe des Vorstandes natürliche Gebiete für die Verbesserung des Planeten und der Menschheit zu schützen und wiederherzustellen. Zusätzlich finden wir die 100% Nutzung von Spenden an Projekte erfrischend, zusammen mit dem überschaubaren und effizienten Wahlprozess der Projekte.
Joe Mc Swiney, President Cascade Designs