Plastic Pledge


Plastic Pledge Logo
Der Plastic Pledge der EOCA hat zum Ziel, Einwegplastik Abfall auf Messen zu reduzieren – speziell angefangen mit der OutDoor bei der ISPO Ende Juni. Die EOCA ermutigt viele ihrer Mitglieder sich dem Pledge zu verpflichten, als ersten Schritt, die Messen mehr nachhaltig zu machen.   Nicht-Mitglieder der EOCA werden eingeladen, sich ebenfalls am Pledge zu beteiligen; je mehr Unternehmen sich dazu verpflichten, je größer ist der Unterschied, den wir erreichen können.

Die EOCA stellt auf der ISPO und auf der OutDoor by ISPO aus, beide in München, und arbeitet mit Ausstellern dieser Messen, um den Weg für eine Reduzierung von Einwegplastik auf diesen Veranstaltungen zu weisen. Dieser Pledge ist jedoch dazu gedacht, auf allen Veranstaltungen und Festen, an denen die Unterzeichner teilnehmen, Anwendung zu finden.

 
VERSPRECHUNG ZUE REDUZIERUNG VON KUNSTSTOFFABFALL:

Unser Unternehmen verpflichtet sich dazu;

- Während der Messe eine Wasserquelle an unserem Stand zu bieten, an der Besucher und Personal ihre wiederverwendbaren Behälter auffüllen können.

- Angestellte und Personen, die am Stand arbeiten dazu anzuregen, ihre eigene Flasche oder eigenen Becher von zu Hause mitzubringen und während und nach der Messe zu benutzen. Falls notwendig wird das Unternehmen wiederverwendbare Behälter zur Verfügung stellen um sicherzustellen, dass alle Angestellten eine Alternative zu Einweg haben.

- Keine Einweg-Getränkeflaschen während der Messe anzubieten.

- Alle möglichen Maßnahmen zu treffen, um Einwegverpackungen für Speisen und Getränke am Stand zu vermeiden und Alternativen zu beschaffen, wiederzuverwenden und Alternativen nachhaltig zu entsorgen (z. B. Becher, Gläser, Besteck, Geschirr, Nahrungsmittelverpackungen, Strohhalme, Rührstäbchen, Einzelportionen Milch, Zucker, Süßigkeiten usw.)

- Diesen Pledge stolz weiter zu kommunizieren und Kollegen und Freunde dazu anzuregen, sich der Mission anzuschließen und die Messe frei von Einwegmüll zu halten.

 
Unternehmen, die sich diesem Pledge anschließen möchten, können sich bei Tanya und Catherine unter info@outdoorconservation.eu melden.

Wir sind begeistert darüber mitteilen zu können, dass alle nachstehend genannten EOCA Mitgliedsunternehmen sich diesem Pledge verpflichtet haben.

Außerdem freuen wir uns darüber, dass die folgenden Nicht-Mitglieder sich ebenfalls dem Pledge verpflichtet haben und ihn auf Messen umsetzen werden:
Care Plus 
Dare2b
Tentree
Sprayway
Trekmates
Oboz
Bridgedale
MAT GROUP™

Bitte beachten Sie die anliegenden Leitfäden, wie man Einwegplastik auf Messen reduzieren kann – wenn z. B. Erfrischungen serviert werden und eine ganze Reihe an anderen Möglichkeiten. Zusätzlich, um diese großartige Initiative zu erweitern, haben wir außerdem weitere Leitlinien hinzugefügt, um Unternehmen in deren Denkensweisen zur Reduzierung von Einwegplastik in deren Büros und Geschäften zu unterstützen.

Abschließend sind wir darüber begeistert, das Zitat im Blog von Leadership & Sustainability über deren Mitgliedschaft der EOCA und dem Plastic Pledge zu lesen, der sagt „Die EOCA hat die Gelegenheit wahrgenommen, eine Bewegung zu starten, die nicht nur unverzichtbar für die Natur und Wildleben ist, sondern ebenfalls für die Menschen selbst” Der komplette Artikel ist HIER einzusehen.



 
 
Cascade Designs freut sich ein Gründungsmitglied der European Outdoor Conservation Association zu sein. Wir legen großen Wert auf die Aufgabe des Vorstandes natürliche Gebiete für die Verbesserung des Planeten und der Menschheit zu schützen und wiederherzustellen. Zusätzlich finden wir die 100% Nutzung von Spenden an Projekte erfrischend, zusammen mit dem überschaubaren und effizienten Wahlprozess der Projekte.
Joe Mc Swiney, President Cascade Designs