Into the Meadows, UK

Der Yorkshire Dales Millennium Trust arbeitet mit Landwirten, örtlichen Gemeinden und anderen Organisationen zusammen, um die Umwelt und das soziale und ökonomische Wohlbefinden des Gebietes des Yorkshire Dales Millennium Trust zu unterstützen. Der Hauptschwerpunkt für den Yorkshire Dales Millennium Trust ist die Bewahrung der Merkmale des physikalischen Naturerbes, die die Landschaft der Dales ausmachen.
 
Murker Moor
Murker Moor

Das Projekt

Um die geschädigten Auen, die ihren Wert für das Wildleben verloren haben wiederherzustellen, wird Training über den Wert der Auen geboten, das Personen die Fertigkeit verleiht, sie zu schützen. Dieses Gebiet ist die letzte Festung in der UK für traditionell bewirtschaftete Bergwiesen und, als eines der seltensten, am meisten gefährdeten Lebensräume in der EU, ist eine Priorität für den Naturschutz. Artenreiche Wiesen können ebenfalls eine Rolle in der Bekämpfung von Klimaänderung spielen, da sie doppelt soviel Kohlenstoff als artenarme Wiesen speichern.
Das Projekt beinhaltet:
  •  Eine Implementierung von Bergwiesen Wiederherstellungsmaßnahmen für die Sommer 2012 - 13, was eine nachhaltige Ernte von Wiesensamen beinhaltet, um diese über mindestens 60 Hektar in der Nähe gelegenen, geschädigten, vorbereiteten Wiesen zu säen.
  • Eine Unternehmung von mindestens 30 Events mit dem Thema Bergwiesen für die Öffentlichkeit und 32 Entdeckungstage für örtliche Schulen, inklusive Interpretierte Wanderungen und Workshops über Pflanzenidentifizierung.
 

Update

Zwei Monate nach Beginn des Projekts berichtete die YDMT bereits, dass Saat geerntet und über 12 degradierten Weiden gesät wurde. 383 Personen nahmen an 12 öffentlichen Treffen mit dem Thema Wiesen statt und 8 Schulen nahmen an 17 Wiesen Entdeckungsveranstaltungen statt.

98 Hektar abgebautes Wiesenland wurden bis zum September 2013 wieder hergestellt, wesentlich mehr als das am Anfang des Projektes gesetzte Ziel von 40 Hektar. Insgesamt 288 Personen besuchten verschiedene öffentliche Veranstaltungen, die den Sommer 2013 über stattfanden, inklusive Foto Spaziergänge, Heu Weideland und Hummel Events und handwerkliche Aktivitäten.

Im Mai 2013 besuchten 3 Schulen ein Event, das eine Reihe von Aktivitäten beinhaltete, wie Kuchen backen, die mit Käfern und Blumen dekoriert wurden, das Säen von Wiesensamen und Heuzeit Aktivitäten. Die gepflanzten Samen wurden von Chris Myers für Gardeners World Live in Birmingham für einen Show Garten benutzt. Der Show Garten gewann eine Silbermedaille. Insgesamt 211 örtliche Schulkinder nahmen an Aktivitäten von Mai bis Juli teil.


return to projekte
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage