Die Saimaa-Ringelrobbe, Finland

Die Finnish Association for Nature Conservation (FANC) ist die größte Nichtregierungsorganisation für Umweltschutz und Naturschutz in Finnland. Ihr Zweck ist der Schutz der Umwelt, die Förderung von Naturschutz, die Bewahrung des Kulturellen Erbes und die Förderung von aktiver Bürgerschaft und Umweltbewusstsein.
 
Baby Seal.  Image Ossi Kokki
Baby Seal. Image Ossi Kokki

Komplett finanziert durch...

Das Projekt

Die Saimaa-Ringelrobbe ist eine Unterart der Ringelrobbe. Sie wurde im Saimaa See in Finnland vor ca. 8.000 Jahren vom Baltischen Meer getrennt. Der Bestand wurde zum Ende des 19. Jahrhunderts durch Kopfgeldjagt und wiederum in den 60er Jahren durch den Gebrauch von Nylon Fischnetzen drastisch reduziert. Der heute vom Aussterben bedrohte Bestand umfasst ungefähr 320 Tiere und ist durch Fallen von Freizeit Fischern, wachsendem Tourismus und Klimawechsel gefährdet. Dieses Projekt wird die Arbeit der FANC mit Freizeit Fischern, Tourismusunternehmen und örtlichen Gemeinden weiterführen, um das Überleben und den Schutz der Saimaa-Ringelrobbe für die Zukunft sicherzustellen.
 

Update

Dank der engagierten Naturschutzbemühungen ist der Bestand der Saimaa Ringelrobbe über die letzten Jahre stetig angestiegen. Der Bestand ist jedoch noch immer weit entfernt eigenständig Lebensfähig zu sein und Arbeiten, diese seltene Robbenart zu schützen, sind weiterhin von hoher Wichtigkeit.

In der 2018 Saison hat FANC:
- Sieben künstliche Schneeverwehungen erstellt, von denen sechs benutzt wurden, eine davon als Geburtshöhle. Eine Höhle wurde ebenfalls in einer natürlichen Schneeverwehung gefunden. Insgesamt wurden 86 Jungtiere in dieser Saison im gesamten Saimaa Gebiet gezählt;
- 27 Freiwillige unterstützt, die sich für die Erstellung von Schneeverwehungen engagierten und Robbenzählungen durchführten.
- Vier öffentliche Arbeitsgruppen über ‘Robbensichere Fischfallen‘ und weitere 6 kleinere Arbeitsgruppen durchgeführt. Ungefähr 100 Freiwillige nahmen an diesen Arbeitsgruppen teil und stellten 100 Robbensichere Fischfallen für die Kampagne her; und
- Im Juli organisierte FANC das ‘Seal Safe Fish Trap Festival’ für Anwohner des Saimaa Sees und demonstrierten die Anwendung dieser Fischfallen.

Das EOCA Mitglied POMOCA wird dieses wichtige Projekt auch im nächsten Jahr wieder finanzieren – Achten Sie daher auf die weiteren Updates!
return to projekte
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage