Reparatur von Pfaden und Schutz des Torfmoors auf Cut Gate, UK

Der Cut Gate Reitweg verläuft durch ein Gebiet von internationaler Wichtigkeit und einem wunderschönen Deckenmoor Lebensraum im Peak District Nationalpark. Der Reitweg ist bei Wanderern, Mountain-Bikern und Reitern beliebt, die sich für eine Kampagne zum Schutz des Cut Gate engagiert haben.
 
Bog of Doom!  The Scale of the problem
Bog of Doom! The Scale of the problem

Das Projekt

Die empfindliche Torf Lage hat unter Erosion und einer Verbreitung der Route gelitten, was Druck auf den umgebenden Lebensraum und der Deckenmoor Vegetation ausübt. Das Projekt wird drei Abschnitte des beliebten Hochland Reitweges wiederherstellen, die stark erodiert und anfällig für Überschwemmungen sind. Benutzer vermeiden die durchnässte Oberfläche, verbreiten die Route und beschädigen dadurch den umliegenden Deckenmoor Lebensraum, die Vegetation und den Torf. Der Reitweg wird durch Nutzung von örtlichem Gestein sensible wiederhergestellt, was Benutzer dazu anleitet, den Weg zu benutzen, weiteren Schaden am umgebenden Lebensraum zu vermeiden und dadurch den Charakter der umgebenden Landschaft und die Schönheit der Route zu bewahren.


 
Blanket Bog in the Peak District
Blanket Bog in the Peak District
return to projekte
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage