Freiwilligenarbeit für gesunde Landschaften, Tschechische Republik

SPENDESAMMLUNG FÜR DIESES PROJEKT JETZT IM GANGE - BITTE HELFEN SIE ÜBER DIE SPENDEN SCHALTFLÄCHE!!

Seit 1998 organisiert Hnutí DUHA Arbeitswochen für Freiwillige, um es ihnen zu ermöglichen, sich direkt am Naturschutz zu beteiligen und gleichzeitig zu lernen und mehr über die Natur und Umwelt zu verstehen. Über 23 Jahre lang haben 2.246 Freiwillige 77.460 Stunden damit verbracht, freiwillig die Natur und Biodiversität zu unterstützen, mehr als 200.000 Bäume zu pflanzen, unzählige Weiden, Wälder, Moore und andere wertvolle Lebensräume und Ökosysteme zu behandeln.
Freiwilligenarbeit
 
Freiwilligenarbeit. Foto Ester Dobiasove
Freiwilligenarbeit. Foto Ester Dobiasove

Das Projekt

Artenreduzierung in der Tschechischen Republik liegt an der Ausbreitung von kultureller Landschaftsgestaltung, Verbreitung von invasiven Arten und unhaltbare Agrar- und Forstwirtschaft.
Durch dieses Projekt wird es Hnuti DUHA möglich sein, ihr Programm an Freiwilligenwochen weiterhin anzubieten, und es mit der Finanzierung der EOCA zu ermöglichen, noch mehr Wochen anzubieten und sich dadurch um ein größeres Gebiet zu kümmern.

Über die Sommer 2021-22 werden 14 wochenlange Veranstaltungen für 160 Teilnehmer organisiert. Jede Wochen wird aus 6 Tagen in der freien Natur bestehen. An 5 Tagen werden Freiwillige Bäume pflanzen, Setzlinge schützen, invasive Arten beseitigen und Torflandschaft und Feuchtgebiete erneuern. Am sechsten Tag werden geführte Ausflüge stattfinden. Es wird ein Abendprogramm mit informativen Aktivitäten, wie Vorlesungen und Debatten angeboten, um Bewusstsein und Verständnis über die Probleme zu stärken, die die örtliche Umgebung als auch die Umwelt auf globaler Ebene betreffen. Jede Veranstaltung wird an einem ausgewählten Ort stattfinden, das unter einer bestimmten Bedrohung steht, wie ein Wald, der mit einem Borkenkäfer zu tun hat, geschützte Gebiete, wo Wildnis unter Bedrohung steht oder Agrarlandschaft dem Verlust von Biodiversität gegenübersteht.


 
Natürliche Landschaften
Natürliche Landschaften

Update

Das EOCA Mitglied Cumulus hat nach einem bestimmten Naturschutzprojekt Ausschau gehalten, um eine Spende zu leisten und war erfreut darüber die Finanzierung mit einer ersten Spende anzukurbeln, um dieses wichtige Projekt zu unterstützen.
return to projekte
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage